Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Wir stehen zusammen - Deutscher Golf Verband ruft zur Ukraine-Hilfe auf

Wir stehen zusammen - Deutscher Golf Verband ruft zur Ukraine-Hilfe auf

Der Deutsche Golf Verband unterstützt ab sofort die weltweit agierende Ukraine-Hilfe #GOLFERSFORUKRAINE und damit die Arbeit des Kinderhilfswerks UNICEF. Bitte lesen Sie den nachstehenden Newsletter des DGV – und spenden auch Sie!

Aus Vorstand und Präsidium des Deutschen Golf Verbandes

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

es sind leider keine gewöhnlichen Zeiten, in denen wir aktuell unseren Saisonauftakt organisieren. So gut unsere individuelle Situation als Golfsport auch inmitten der noch immer akuten Corona Pandemie ist, seit dem Überfall von Wladimir Putins Truppen auf die Ukraine hat sich unser aller Leben verändert. Das gilt natürlich und in weit schlimmerem Maße für all diejenigen, die vor Ort direkt von den Kriegsfolgen betroffen sind und hier ganz besonders für die Kinder.

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass sich der Deutsche Golf Verband klar und eindeutig gegen die russische Aggression in der Ukraine positioniert und die sofortige Beendigung der Invasion fordert!

Um darüber hinaus als deutscher Golfsport auch praktische Unterstützung zu leisten, hat sich Ihr Dachverband entschlossen, die Spendenaktion #GOLFERSFORUKRAINE zu unterstützen.

„Auf der einen Seite ist der Einzelne natürlich zunächst einmal ziemlich machtlos angesichts einer derartigen völkerrechtswidrigen Gewalt, die wir gerade in der Ukraine erleben müssen. Hilflos sind wir auf der anderen Seite aber nicht. Es ist unsere Pflicht, gerade denen zu helfen, die jetzt unschuldig um Leib und Leben fürchten, die ihre Heimat zumindest vorübergehend verlieren und in dieser Situation dringend Hilfe benötigen. Die Spendenaktion #GOLFERSFORUKRAINE unterstützt die Arbeit von UNICEF und damit die, die am allerwenigsten dafürkönnen und jetzt mit am schlimmsten leiden müssen, die Kinder“, sagt Claus M. Kobold, Präsident des Deutschen Golf Verbandes.

Die Spendenaktion #GOLFERSFORUKRAINE und die dazugehörige Website www.golfersforukraine.com wurde von den führenden Golf-Organisationen gegründet. „Unser Herz ist bei den Menschen in der Ukraine und allen, die ins Fadenkreuz des Konflikts geraten“, erklärt Jay Monahan. Der Chef der PGA Tour hofft, wie die meisten Menschen, auf ein Ende dieser sinnlosen Gewalt und auf eine friedliche Lösung, heißt es auf der Website der Tour. Auch die DP World Tour, die Ladies European Tour, die R&A, die LPGA Tour, die PGA of Germany, der Deutsche Golf Verband sowie weitere zahlreiche Verbände und Organisationen beteiligen sich an dieser wichtigen Aktion.

Unter dem Motto „We are stronger together“ werden Golfer auf der ganzen Welt aufgefordert Geld zu spenden, um die wertvolle Arbeit des Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, UNICEF, zu unterstützen.  

„Es ist schwer. Die Menschen in der Ukraine brauchen gerade jetzt Hilfe. Es sind viele Unschuldige, die das nicht durchmachen sollten. Mir fehlen jedes Mal die Worte, wenn ich daran denke“, erklärt Jon Rahm. Der Weltranglistenerste unterstützt ebenfalls #GOLFERSFORUKRAINE.

Die Ukraine und vor allem die ukrainischen Kinder werden noch lange auf Hilfe angewiesen sein. Aber ohne Hilfe wird das Leid und die Not der Menschen weiterwachsen. Solidarität durch Spenden darstellen ist das Beste, was wir in dieser Situation tun können. Lassen Sie uns alle mitmachen!

Alle Informationen zur Spendenaktion #GOFLERSFORUKRAINE finden Sie auf www.golfersforukraine.com.
Über die Arbeit von UNICEF in der Ukraine können Sie sich hier informieren: www.unicef.de/informieren/aktuelles/krieg-in-der-ukraine.

Zurück

Copyright 2022 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.