Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Saison 2015 der Senioren: Résumée

Saison 2015 der Senioren: Résumée

Kein „goldener Oktober“ am 22., dem Tag unseres Abschlussturniers (Chapman-Vierer, 66 am Start): neblig, trüb, gelegentlich ein paar Tropfen – das hatten wir schon besser! Der abendlichen Stimmung beim Essen tat dies jedoch keinen Abbruch. Wenn Lautstärke ein Indikator für Wohlbefinden ist, dann stand es damit zum Besten.

Ein paar Zahlen zur Saison 2015:

gespielt 23 Turniere
davon 15 über 18 Loch
  7 Einzel (vgw.)
7 Vierer (3 x Mix, 1 Scramble, 2 Chapman, 1 Bestball)
1 Lochspiel
und 7 über 9 Loch
6 Einzel ( davon 5 vgw.)
1 Vierer (klass.)
und 1 Ausflug
Winston Golf
Ausgefallen Ausflug an die Schlei
          Vorjahr  
Teilnehmerzahlen Durchschnitt Minimum Maximum Durchschnitt Minimum Maximum
Einzel 18 Loch 29 20 39 41 22 54
Einzel 9 Loch 37 19 50 52 39 69
Vierer 55 26 80 66 44 80
Lochspiel 32     54    
Ausflug 28     28    
über alle Turniere 40     49    

Wie schon 2014 zeigt sich, dass Vierer am beliebtesten sind, gefolgt von den 9-Loch-Turnieren. Ernüchternd und dem Verfasser nicht zwingend erklärbar ist die stark rückläufige Beteiligung – gegenüber dem Vorjahr immerhin fast 20 %! Betrachtet man den Saisonablauf ein wenig detaillierter, nämlich bezogen auf die 1. und die 2. Hälfte unserer Spielzeit, so ergibt sich folgendes Bild:

11 Turniere im 1. Halbjahr (6 x Einzel, 4 x Vierer, Lochspiel) 517 Teilnehmer
(Durchschn. 47)
11 Turniere im 2. Halbjahr (7 x Einzel, 4 x Vierer) 375 Teilnehmer
(Durchschn. 34)

Somit lässt sich feststellen, dass wir bis zur Saisonmitte etwa auf dem Beteiligungsniveau des Vorjahres lagen und dass dieses dann um ein knappes Drittel abfiel! Und dass wir den 2. Ausflug, der uns an die Schlei führen sollte,  mangels Beteiligung ausfallen lassen mussten, war auch eine neue Erfahrung …

Vielleicht hat die Mitgolferin recht, die mir schrieb: „ Dass eine Fluktuation bei der Teilnehmerzahl vorkommt, ist dem Alter, der Hinfälligkeit und der gesundheitlichen Vorsicht geschuldet. Also, auf ein neues Golfjahr!“

Bevor ich jedoch auf dieses zu sprechen komme, hier noch ein großes „Danke schön“ an Ulla Loff, die das Captains’ Team nach sechs Jahren verlässt. Sie hat uns allen als „Event Managerin“ viele herausragende Ereignisse organisiert und beschert. Darüber hinaus hat sie sich um ihre Nachfolgerin bemüht (mit Erfolg, siehe unten!).  Riesenbeifall seitens der Seniorinnen und Senioren, begleitet von einem hübschen Präsent für Ulla (siehe Foto).

A propos Präsent: herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass ich mich auch künftig wieder dem Genuss eines edlen „Single Malt“ (der fast so alt ist wie ich – nun ja, das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber volljährig ist er schon!) hingeben kann.

Jetzt zum Blick nach vorn: was bringt 2016? Neben Ihrem alten Captain (der’s noch einmal machen will …) eine neue Event Managerin Adriane Robel-Beck, von den Anwesenden mit freundlichem und aufmunterndem Beifall bedacht. Wir werden uns um ein attraktives Spiel-  und Ausflugsprogramm (einigermaßen schnell und leicht zu erreichende Ziele) bemühen, Näheres Anfang 2016 am Brett der „Senioren“. Die Terminliste für die Treudelberger Turniere liegt bereits fest (Änderungen, Verschiebungen, Tausch von Terminen vorbehalten!). Wir starten am Donnerstag, 14. April und spielen im 14-Tages-Rhythmus auf dem 18-Loch-Platz. Am 21. April beginnen unsere 9-Loch-Turniere, die vierwöchentlich stattfinden. Ein Termintausch ist schon vereinbart: damit die Jugend am 21.7. „School is over“ spielen kann, tauschen wir diesen Tag mit dem 14.7. – wie gesagt: Details am Brett.

Auf ein frohes und gesundes Wiedersehen – spätestens im April 2016 …

Werner Fischer

Zurück

Copyright 2022 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.