Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Martinsgansturnier

Martinsgansturnier

Jedes Jahr ist der Abschluss der Saison unser traditionelles Martinsgansturnier. So wurde auch am 8. November 2014 die Wintersaison eingeläutet.

Pünktlich um 11:00 war ein Kanonenstart angesetzt, wobei sich 64 Teilnehmer angemeldet hatten. Bei sonnigem Wetter und einer kleinen Brise aus SW wurde der 4er mit Auswahldrive über die Bahnen gespielt. Aufgrund der Regelung durfte ab 1.Nov. auf kurzgemähter Fläche der Ball besser gelegt werden. Hiervon wurde auch immer wieder Gebrauch gemacht. Die Putts auf den Grüns waren nicht immer optimal, was aber nicht nur an dem Spieler lag.

Nach 9Loch hatte die Spielleitung an der Hütte für Kaffee und Kuchen (von Reinhard) gesorgt. Sollten einzelne Spieler kein Stück Kuchen mehr bekommen haben, so lag das daran, dass leider wieder die Disziplin des Essens nicht eingehalten wurde - pro Spieler nur 2 Stückchen.

Nach knapp 4 Stunden war unser Spiel beendet und die Ergebnisse wurden abgegeben. Das Treffen zum Drink im Szenario war für 17:30 angesetzt, so dass jeder noch genügend Zeit hatte, sich frisch zu machen und entsprechend sportlich anzukleiden.

Beim gemeinsamen Beisammensein wurde noch einmal über das tolle Wetter gefachsimpelt  und über die guten und schlechten Schläge diskutiert. Gegen 18:00 füllte sich der Saal und wir nahmen an den festlich gedeckten Tischen Platz. Hier hatten die Menschen, die immer im Hintergrund arbeiten, gute Arbeit geleistet. Jeder fand seinen Platz mit seiner Spielgruppe und den zusätzlichen Gästen, die nur das Gänseessen gebucht hatten.

Nachdem nun der Service die Getränkefragen soweit abgeklärt hatte, konnte das Essen beginnen. Schließlich hatte ein jeder guten Appetit mitgebracht und freute sich auf das, was da nun kommen sollte. Die Vorspeisen wurden gereicht (Gänseleber-Pastete und ein Süppchen).

Der Spielführer hatte dann vor dem Hauptgang die Siegerehrung angesetzt, wobei mit den Sonderpreisen begonnen wurde und dann die Nettopreise in den Klassen A, B und C und die Bruttopreise verteilt wurden.

Wie in den Jahren davor wurden Gutscheine für ein Gansessen ausgelobt. In diesem Jahr hatte die Spielleitung die Gutscheine wahlweise für das Gasthaus Offen oder das Hotel Treudelberg ausgestellt. Nach den obligatorischen Siegerfotos konnte nun der Hauptgang kommen.

Schade, man hatte sich so auf dieses Menü gefreut. Aber was dann auf dem Teller auf unseren Tisch kam, entsprach nicht den Vorstellungen. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Das Dessert konnte die Stimmung auch nicht mehr kippen. So ging leider ein schön angefangener Tag traurig zu Ende.  Für das nächste Martinsgans-Turnier muss etwas Neues her.

Zurück

Copyright 2021 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.