Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Jugendmannschaftsmeisterschaften am 18./19.06.2016

Jugendmannschaftsmeisterschaften am 18./19.06.2016

von links: Henrik, Max, Tim, Moritz, Constantin, Paul und Sean
von links: Henrik, Max, Tim, Moritz, Constantin, Paul und Sean

Am Wochenende war die 2. bzw. 3. Runde der Jugendmannschaftsmeisterschaften.

Unsere AK 16 / 1 konnte 8 Schläge auf Holm aufholen, auch bei nur mittelmässigem Ergebnis, da sich Jan und Kuchenesser unterspielten, die Holmer aber nur 4 gute Ergebnisse hatten…

 

von links: Tim, Calvin, Max, Armin, Leo (kurz vor dem Siegessprung)
von links: Tim, Calvin, Max, Armin, Leo (kurz vor dem Siegessprung)

Unsere AK 16 / 2 hat in St. Dionys leider nicht an diesen Erfolg anknüpfen können und der Abstand auf den vierten Gesamtplatz wurde trotz Unterspielungen von Tim und Paul grösser.

Um sich zu trainieren, werden 3 der  Jungen gern den Jugendcontainer säubern.

 

von links: Christian, Benedikt, Lasse, Niko, Till und Bennet
von links: Christian, Benedikt, Lasse, Niko, Till und Bennet

Unser Lichtblick, die AK 12: mit viel Begeisterung  gingen die Jungen an den Start. Das beste Ergebnis erzielte Armin mit 19 Punkten auf dem für sie doch sehr schweren Platz, Gratulation zu dem HCP von 53, das drittbeste Ergebnis von Max mit 17 Stablefordpunkten.

Dann die AK 18 in Holm, es haben sich unterspielt Bennet und Lasse , und die anderen , da reden wir nicht drüber, da sie sich alle noch auf die mündliche Abiprüfung vorbereiten müssen. Aber zwei weitere Jungen werden helfen, ihre Urangst zu überwinden und die Mäusenester im Jugendcontainer  entfernen.

Die Position des Gruppenzweiten ist sicher. Mehr leider nicht.

 

von links: Steffi, Julia, Sophie, Pauline
von links: Steffi, Julia, Sophie, Pauline

Nun zu den Mädchen: Es lief nicht ganz nach Wunsch und Pauline musste quasi über Nacht die kleine Mannschaft verstärken. Wir konnten unsere Position hinter Lübeck-Travemünde auf dem dritten Platz hoffentlich halten.

Eines der Mädchen wird begeistert die Aufsicht bei der Containeraktion übernehmen.

Das Endergebnis wird am 9./10. Juli erspielt, bis dahin bitten wir von der Jugend um Geduld, die Spannung ist hoch.

 

Reinhard Breuell (Jugendwart)

Zurück

Copyright 2020 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.