Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Clubmeisterschaft Damen + Herren am 3./4. September 2016

Clubmeisterschaft Damen + Herren am 3./4. September 2016

Wie schnell eine Saison vorübergegangen ist, merkt man eigentlich nur, wenn die Clubmeisterschaften wieder ausgespielt werden. So hatten sich 11 Damen und  30 Herren des Clubs Treudelberg für das Turnier am Sonnabend  und Sonntag  angemeldet. Erstmalig hatte der Spielausschuss beschlossen, dass  diese  Gruppe  gesondert in einem Turnier den Clubmeister ermittelt. Gespielt wurden am ersten  Tag 2 Runden à 18 Loch, d.h. Start der ersten Runde ab 8:00 Uhr, um dann mittags nach 5  Stunden die zweite Runde zu beginnen. Am  Abend, als alle Ergebnisse vorlagen, erfolgte der Cut und 21 Spieler hatten sich qualifiziert.

Am Sonntag  sollten um 8:00 Uhr 5 Damen und 16 Herren erneut über die Runde gehen. Da es die ganze Nacht ergiebig geregnet hatte, standen die Grüns und viele Spielbahnen unter Wasser. Beschluss der Spielleitung: Verschiebung des Starts um eine Stunde. Erfreulicherweise  hatte der Wettergott ein Einsehen und drehte den Wasserhahn zu und ab 9:00 Uhr konnte auf feuchter Bahn gestartet werden. Die Grüns waren innerhalb kurzer Zeit gut abgetrocknet, so dass nur auf wenigen Löchern „Besserlegen“ ins Spiel kam. Die weitere Wetterprognose kündigte zwar Starkregen und Gewitter an, bis auf wenige kleine Schauer herrschten gute Bedingungen.

Ab 14:00 Uhr gingen die ersten Spieler auf die letzte Runde mit dem Hinweis, bei Gewitter oder Starkregen das Spiel zu unterbrechen. Der Spielleitung fiel ein Stein vom Herzen, als gegen Spätnachmittag die dicken, schwarzen Wolken südlich und nördlich vom Treudelberg vorbeizogen und das Turnier ohne Probleme  und auch ohne Stechen zu Ende gespielt werden konnte.

Gegen 20:00 Uhr standen die Sieger fest. Die Siegerehrung wurde im Clubhaus vorgenommen.

Bei den Damen wurde Clubmeisterin Lara Grosse mit Runden von 74/72/78/82 = 306 Schlägen, gefolgt von Anna  Brombach mit Runden von 85/81/79/88 = 333 Schlägen und Julia Weinrich mit Runden von 87/82/89/88 = 346 Schlägen.

Bei den Herren wurde Clubmeister Jan Philipp Nebe mit Runden von 73/75/73/74 = 295 Schlägen, gefolgt von Dennis Meyerrose mit Runden von 73/80/69/75 = 297 Schlägen und Tobias Naundorf mit Runden von 73/74/75/78 = 300 Schlägen.

Zusätzlich zu den Medaillen wurden die Sieger mit je einem Glas Loff’sche Marmelade geehrt. Auch Dennis Meyerrose, Leif Radszat und Michael Kruse, die im Laufe des Turniers einen Eagle gespielt haben, kamen in diesen Genuss.

Besonders möchte ich noch den Vätern, Müttern und Freunden danken, die selbstlos als Caddy ihre Schützlinge heil und trocken über die Runden begleitet haben. Ebenso einen besonderen Dank an alle freiwilligen Helfer, die notwendig sind, um ein solches Turnier durchzuführen.

Wolf-Dieter Loff (Spielführer)

Zurück

Copyright 2020 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.