Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Endlich: Wir dürfen auf Treudelberg wieder Golf spielen. Beachten Sie die neuen Regeln

Endlich: Wir dürfen auf Treudelberg wieder Golf spielen. Beachten Sie die neuen Regeln

Liebe Mitglieder,

nach der heutigen Entscheidung des Hamburger Senats kann ich Ihnen in Abstimmung mit der Betreibergesellschaft die freudige Mitteilung machen, dass schneller als erwartet, nämlich bereits ab Mittwoch, 6. Mai, unsere wunderschöne Golfanlage wieder geöffnet werden darf.

Sie können ab sofort Startzeiten buchen.

Die Öffnung ist jedoch an Regeln geknüpft, die strikt einzuhalten sind.

Bitte respektieren Sie eventuelle Einschränkungen und halten sich an die Anweisungen der Mitarbeiter und aufgestellten Regeln!

Erste Anlagen in anderen Bundesländern wurden kurz nach Eröffnung bereits wieder geschlossen, weil gegen entsprechende Hygieneanforderungen verstoßen wurde.

Eine nachhaltige Öffnung unserer Anlage kann somit nur durch unser aller gemeinsames Mitwirken erreicht werden!

Die Betreibergesellschaft informiert dazu wie folgt:

Unter folgenden Regeln haben wir den Spielbetrieb wieder für Sie vorgesehen:

Allgemein:

  • Wir öffnen ausschließlich für Treudelberg–Mitglieder, vorerst nicht für Greenfee-Spieler.
  • Generell sind ALLE aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten!

Startzeiten:

  • Zwischen 8.00 und 18.00 Uhr (buchbar via PCCaddie oder telefonisch). Um den Platz für Sie zu pflegen, können wir in der Anfangsphase keine früheren Startzeiten vergeben.
  • Spielen ohne Startzeit ist (wie bei uns üblich) nicht gestattet und wird mit Platzsperre geahndet.
  • Gespielt wird in Zweier-Flights oder allein, Startzeiten alle 10 Minuten.

Aufenthalt auf der Anlage:

  • Bitte erscheinen Sie nicht früher als 30 Minuten vor Ihrer Startzeit auf der Anlage.
  • Halten Sie die Abstandsregeln insbesondere auf dem Parkplatz und an anderen „Sammelplätzen“ ein und bewegen sich bitte zügig.
  • Benutzen Sie den ausgeschilderten Weg zur Golfrezeption (Einbahnstraße).
  • Verlassen Sie nach Beendigung des Spiels die Anlage wieder zügig.

Einchecken:

  • Bitte melden Sie sich bei der Golfrezeption an, um Ihre Anwesenheit zu bestätigen. Diese Meldung ist unbedingt erforderlich!
  • Im Bereich der Rezeption herrscht Maskenpflicht.

Caddyboxen:

  • Aufenthalt von max. 2 Personen gleichzeitig in den Caddyhallen.

Turniere:

  • Vorerst finden keine Turniere, Damen-, Herren-, Ü-50-Nachmittage statt.

Umkleiden:

  • Die Benutzung von Umkleiden, Duschen, etc. ist nicht gestattet.

Platzregeln:

Flaggenstock: Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt werden. Strafe bei Verstoß: Grundstrafe.

Bunker: Liegt ein Ball in einem Bunker, aus dem die Spielleitung zum Infektionsschutz die Harken entfernt hat, und ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos fallen gelassen werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.

Bewegliche Hemmnisse: Bewegliche Hemmnisse werden bis auf Weiteres zu unbeweglichen Hemmnissen erklärt. Es muss Erleichterung nach Regel 16.1 in Anspruch genommen werden. (Das gilt z.B. für rote Pfähle einer Penalty Area)

Ball nicht gefunden oder im Aus: Wurde der Ball eines Spielers nicht gefunden, oder ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass er im Aus ist, darf der Spieler wie folgt verfahren, anstelle mit Schlag und Distanzverlust zu verfahren. Der Spieler darf mit 2 Strafschlägen Erleichterung in Anspruch nehmen, indem er den Ursprünglichen oder einen anderen Ball in diesem Erleichterungsbereich droppt (siehe Regel 14.3). Erläuterung: Gedroppt werden muss innerhalb zweier Schlägerlängen vom Bezugspunkt im Fairway.

Ergebnisse im Zählspiel notieren (Regel 3.3b)/EDS-Runden:

  • Spieler dürfen Ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen (es ist nicht erforderlich, dass der Zähler dies tut).
  • Es ist nicht erforderlich, dass der Zähler die Lochergebnisse des Spielers physisch bestätigt, aber es sollte zumindest eine mündliche Bestätigung erfolgen.
  • Es ist nicht erforderlich, eine Scorekarte physisch bei der Spielleitung einzureichen, vorausgesetzt, die Spielleitung kann die Ergebnisse in anderer Form annehmen.

Es wird empfohlen, die Ergebnisse mit der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) über das Mobiltelefon zu erfassen. Ist das nicht möglich, kann ein Foto der Scorekarte mit dem Mobiltelefon als E-Mail oder WhatsApp an das Sekretariat gesendet werden. Möglich ist auch eine mündliche Mitteilung.

Folgende Einrichtungen bleiben vorerst geschlossen:

  • Gastronomie
  • Country Club
  • Driving Range
  • Pitch-und-Putt-Platz
  • Akademiebahnen
  • Waschplatz

Wir freuen uns, Sie wieder auf der Anlage begrüßen zu dürfen.
Es ist in unser aller Interesse, dass die Anlage nicht aufgrund von Verstößen wieder geschlossen wird.


Michael Schmanns
Präsident
Golf & Country Club Hamburg Treudelberg e.V.

Zurück

Copyright 2020 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.