Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

CLUBMEISTERSCHAFTEN 2017

CLUBMEISTERSCHAFTEN 2017

Am vergangenen Wochenende (02./03.09.17) fanden bei strahlendem Wetter unsere Clubmeisterschaften der Damen und Herren statt.

Die Idee, am Sonntag alle Teilnehmer zum gemeinsamen Grillen auf die Hotelterrasse einzuladen, kam sehr gut an und so fanden sich weit mehr als 200 Zuschauer am Nachmittag im Golfclub ein. Zum Teil wurden die Spitzenflights der Damen und Herren begleitet und die Hotelterrasse freute sich über eine „Überbelegung“!

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden die Clubmeister über 72 Löcher ermittelt. Besonders hat mich gefreut, daß sich auch die Damen für diese Herausforderung entschieden haben. Alternativ wären auch 54 Löcher möglich gewesen. Klasse Mädels! Tolle Einstellung!

Überlegene Clubmeisterin wurde die erst 17jährige Julia Paschen mit insgesamt 31 Schlägen über par nach 4 gespielten Runden. Julia trat damit die Nachfolge der verletzten Lara Grosse an, die leider nicht dabei sein konnte. Tolle Leistung Julia und weiter so! Auf dem 2. Platz folgte mit Pauline Bürgers ebenfalls eine erst 17jährige Nachwuchsspielerin. Bemerkenswert dabei ist, daß Pauline sich in 3 der 4 Runden unterspielte und somit ihr Handicap deutlich verbessern konnte. Die Bronzemedaille sicherte sich mit Vivian Brodersen eine der erfahrenen Spielerinnen.

Deutlich enger ging es bei den Herren zu: Nach dem ersten Tag führte Michael Kruse mit insgesamt einem Schlag über par vor Leif Radszat und Miguel Siercke (beide +3). Was dann am Sonntag ablief war an Dramatik kaum zu überbieten! Nach einer 71er Runde übernahm Leif (ingesamt 2 über) die Führung vor Michael (5 über) und Miguel (6 über). Während Michael sich schon nach wenigen gespielten Löchern der letzten Runde aus dem Titelrennen verabschieden musste, lieferten sich Leif und Miguel einen packenden Kampf bis zum letzten Loch mit ständigem Führungswechsel. Miguel spielte auf den ersten 9 Löchern 3 unter par!!! und hatte plötzlich 2 Schläge Vorsprung auf Leif. Dieser konterte beeindruckend an der B6 mit einem Eagle, so daß Leif mit einem Schlag Vorsprung wiederum auf die letzte Spielbahn ging. Und es wurde noch dramatischer. Beide Spieler lagen mit dem dritten Schlag auf dem Grün des letzten Loches.. Miguel ca. 12 Meter zur Fahne und Leif geschätze 4 Meter. Miguel musste seinen Put lochen, um ein evtl Stechen zu erreichen, was er dann auch tatsächlich schaffte! Also ab ins erstmalige Stechen über 2 Löcher auf B1 und B9 (war allen Spielern bekannt, die die Ausschreibung gelesen hatten). Aber auch nach diesen beiden Extralöchern gab es noch keinen Sieger, so daß es ein weiteres Mal auf die beiden Extralöcher gehen musste. Hier setze sich dann Leif mit einer beeindruckenden Nevenstärke durch und wurde Clubmeister 2017. Herzlichen Glückwunsch Leif! Besonders erwähnenswert ist noch, daß sich mit Marc Ellis einer der ältesten Mannschaftsspieler, mit den beiden besten Runden am Finaltag (74 + 70!), noch auf den dritten Platz verbesserte. Tolle Leistung Marc! Je oller je doller!

Fazit dieser Clubmeisterschaften:

Wir sahen hervorragendes Golf unserer Damen und Herren und das Interesse unserer Clubmitglieder am Leistungssport ist wieder deutlich grösser geworden. Das Experiment mit dem gemeinsamen Grillen am Finaltag ist voll eingeschlagen. Niemals in den letzten Jahren waren so viele Zuschauer dabei. Weiter so!

WIR SIND TREUDELBERG!

Ihr Spielführer
Knut Baras

Zurück

Copyright 2017 Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. All Rights Reserved.
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken
Schließen!